Google+ il mondo di selezione: Januar 2015 Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 29. Januar 2015

Ihr dachtet, Weihnachten macht Pause bis zum Herbst? Weit gefehlt...

Für mich beginnt heute abend bereits die neue Saison. Mit der Preisverleihung zur Auszeichnung 'Best Christmas City', hier bin ich als Gast eingeladen, starte ich meinen Marathon auf der Messe in Frankfurt.


Morgen beginnt die Christmasworld, Weltleitmesse für Dekorationsbedarf, dicht gefolgt am Samstag von der Paperworld und der Creativeworld. Ein Messe-Dreigestirn, daß man sich als Dekorationsliebhaber nicht entgehen lassen sollte! 


Heute und morgen bin ich im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für die Werbegemeinschaft Friedberg hat's bzw. für meine Firma unterwegs, der Samstag wird dann ganz im Zeichen des Bloggens stehen. Die Messe Frankfurt hat eingeladen zum Bloggertreffen (ihr erinnert euch, die erste Bloggerlounge hatte ich im letzten Jahr, auch zur Christmasworld, ins Leben gerufen *klick*. Daraus entwickelten sich bereits mehrere Treffen zu verschiedenen Messen in Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt). Über die Bloggerlounge haben Blogger Zutritt in eine äußerst spannende Messelandschaft, die normalerweise dem Fachpublikum und der Presse vorbehalten ist.


Mehr als 30 Blogger sind dieses Mal angemeldet und ich bin sicher, es wird ein äußerst inspirierendes Wochenende werden!

Ich werde berichten...


Freitag, 23. Januar 2015

Freitags-Füller #8

Freitag, einer meiner liebsten Wochentage! Nicht unbedingt, weil das Wochenende vor der Tür steht, denn als Selbständige ist eine Ruhepause an diesen beiden Tagen nicht unbedingt selbstverständlich. Aber ich mag den Tag trotzdem, denn mein Liebster kommt zu mir (oder ich fahre hin) und abends gehen wir essen mit lieben Freunden. Seit Jahren, ach was sag ich, fast schon Jahrzehnten. 'Ich bin die Frau, die Freitags nicht kann', das sage ich nämlich nicht erst seit dem Lied 'Die Da' von den Fantastischen Vier. Es gehört einfach dazu, um das Wochenende einzuläuten.


Ein weiteres liebgewonnenes Freitagsritual ist mittlerweile die Teilnahme an Barbaras Freitags-Füller, auch wenn ich nicht immer dazukomme.

Um was geht es?


Wie jeden Freitag gibt Barbara vom Blog scrap-impulse sieben Satzteile vor, die es auszufüllen gibt. Freitags-Füller heißt ihre Aktion und so oft es geht nehme ich daran teil.



1. Vielen Dank an alle Blogger, durch deren Inspirationen mein Leben reicher geworden ist in den letzten drei Jahren.

2. Fünf Dingen gleichzeitig bin sogar ich nicht nicht gewachsen.

3. Es ist so langweilig - äh Langeweile? Hatte ich schon lange keine mehr.

4. Man sollte ab und an etwas tun, das man zum ersten Mal tut. Auch mit über 40!

5. Kann mir bitte jemand den Frühling schicken?

6. Ich mag den skandinavischen genau so gern wie den mediterranen Einrichtungsstil und versuche deshalb, beides zu kombinieren.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schatz, unsere Freunde und leckere Tapas, morgen habe ich die Reparatur meines Autos, einen Kundentermin und einen Besuch bei meiner Schwester geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen, vielleicht mal wieder was backen und ansonsten nix tun! Das nächste Wochenende wird stressig genug werden - Christmasworld und CPC-Bloggerlounge! Ich freue mich drauf.

Ui, das war schwer heute. Bei einem Teil der Fragen mußte ich ganz schön lange überlegen, bis mir eine passende Antwort eingefallen ist.

Was habt ihr so vor am Wochenende?


P.S. Erkennt jemand den Anlaß des Photos oben?

Sonntag, 18. Januar 2015

Buon compleanno - mein Blog wird heute 3 Jahre alt!

Kaum zu glauben aber wahr, heute vor genau drei Jahren habe ich meinen Blog gestartet und meinen ersten Beitrag veröffentlicht. Hier *klick* könnt ihr noch einmal nachlesen, wie alles begann...



Eigentlich hatte ich Großes vor für den heutigen Tag, wo ich doch schon im letzten Jahr den Geburtstag völlig übergangen habe und auch in diesem Jahr noch nichts gepostet habe... aber, wie so oft, das Leben kommt dazwischen...

Seit Donnerstagabend bin ich mal wieder beim Liebsten auf der schwäbischen Alb. Schon die Anreise war ein kleines Desaster, denn eine LKW-Ölspur in Höhe der Stuttgarter Messe verursachte einen Stau, der mich knapp eineinhalb Stunden kostete. Mal wieder. So kam ich zu spät zum Afterwork-Bloggerklatsch der Ulmer Blogger, noch dazu mit Kopfschmerzen. Mädels, verzeiht mir, daß ich keine so tolle Gesprächspartnerin war, ich hab mich trotzdem gefreut, euch mal wiederzusehen.

Es ging dann weiter mit Kopfschmerzen, sie begleiteten mich durch den Freitag und den Samstag, so daß ich fast die komplette Zeit im dunklen Zimmer im Bett verbrachte. Kochen, Fotografieren, Bloggen - das war der Plan. Leider ausgefallen.

Heute wollte ich dann wenigstens einen anständigen Post fertigstellen, euch endlich das leckere Brot zeigen, das zu meinen Favoriten gehört. Aber nein, wieder nichts... Der Tag begann mit der heulenden Alarmanlage meines Autos. Nein, es wollte niemand einbrechen, es ist vielmehr ein Fehler in der Elektrik, der letzte Woche das erste Mal aufgetreten war, während der Fahrt (ich hatte bei Facebook darüber geschrieben) und den ich noch nicht beheben lassen konnte. Es war ja auch weg... bis gestern abend... Anscheinend hängt es mit Nässe und Kälte zusammen, denn gestern schneite es hier auf der Alb wieder.

Um die Nachbarn nicht noch länger zu nerven - sie ging wohl nachts mehrmals an, was wir aber nicht hörten - hat der Liebste heute früh um acht die Batterie abgeklemmt (auch eine Odyssee, denn durch die Nässe und Kälte war die Tür zugefroren und er kam erst garnicht rein), was natürlich keine Lösung ist. Denn dummerweise muß ich jetzt aber gleich nach Hause fahren, denn morgen früh habe ich einen Zahnarzttermin. Super. 

Das war mein Kurzbericht zu einem richtig tollen Wochenende, das noch nicht zuende ist, hoffentlich aber keine bösen Überraschungen auf dem Heimweg für mich bereit hält. Drückt mir die Daumen! Ich fahre dann demnächst mal los...


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...