Google+ il mondo di selezione: Juhu, ich wurde ausgezeichnet mit dem Award 'Best Blog'... Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 23. Mai 2013

Juhu, ich wurde ausgezeichnet mit dem Award 'Best Blog'...

... vielen Dank, liebe Nicole von checkout wonderland!


Mit solch einer tollen Auszeichnung vergißt man das nicht ganz optimale *hüstel* Frühlingswetter und fühlt sich gleich viel besser, findet ihr nicht? Ist der nicht süß? Blumen kann man nie genug bekommen, finde ich. Nun muß ich gleich mal schauen, wo ich den am Besten unterbringe, denn eine solche Rubrik gibt es bisher noch nicht bei mir.

Verbunden mit der Auszeichnung ist natürlich auch ein wenig 'Arbeit', denn es gilt, neben der Weitergabe des Awards an 10 Blogs mit weniger als 100 offiziellen Followern, 11 Fragen zu beantworten. Und die haben es in sich, denn sie beschäftigen sich nicht unbedingt alle mit den Themen meines Blogs ;-)

Wann und warum hast du deinen Blog gegründet? 

Meinen Blog habe ich ganz spontan am 18.01.2012 gegründet. Warum, das kann man *hier* nachlesen.

Mein erstes Blogbild...

Hast du ein Vorbild für deinen Blog? 

Nein, ich habe kein einzelnes Vorbild für meinen Blog. Ich wurde inspiriert von Freudentanz, orientiere mich aber mit dem Stil meines Blogs am Corporate Design, das ich auch für selezione - casa & giardino einsetze. Ansonsten lasse ich mich inspirieren von vielen Blogs, die ich regelmäßig lese.

Verfolgst du viele Blogs? 

Ja, das kann man wohl so ausdrücken ;-) Ich habe sogar kürzlich extra für meine Lieblingsblogs einen eigenen Blog eröffnet, den man über die Rubrik Lieblingsblogs erreicht. Ich versuche, täglich zumindest einen Blick darauf zuwerfen. Kommentieren klappt allerdings aus zeitlichen Gründen nicht so oft.


Seit wann interessierst du dich intensiver für Beauty & Make-Up? 

Hm, woher weißt du, daß ich eigentlich Kosmetikerin bin? Das ist zumindest die Ausbildung, die ich damals kurz nach dem Abitur abgeschlossen habe. Eigentlich wollte ich damals Make-Up-Artistin werden. Nun ja, es kam dann doch alles anders. Ach so, seit wann wolltest du ja wissen... eigentlich seit meiner Jugend, also seit den 80ern. Zum Glück gabs damals noch keine Digitalfotografie, hihi. Heute ist mir das Thema nicht mehr ganz so wichtig, gutes Aussehen natürlich schon aber experimentieren tue ich kaum. Lieber weniger, dafür aber gute Produkte, das ist meine Empfehlung.


Welche Produktmarke hat dich am meisten überzeugt und warum? 

Puh, das ist eine schwere Frage. Ich bin ja keine 20 mehr und schon durch meine damalige Ausbildung habe ich sehr viele Produktmarken kennen- und schätzen gelernt. Mich da auf eine festzulegen fällt mir schwer. Ich war eine sehr lange Zeit lang den Produkten von Helena Rubinstein treu, eine tolle Frau war das im Übrigen, aber leider wurde das Sortiment dermaßen verändert, daß es kaum noch etwas gibt, das ich benutze. Eigentlich nur noch den losen, gepreßten Puder. Ansonsten nutze ich alles Mögliche, z.B. Mascara von Chanel, Make-Up und Lippenstift von Rimmel und Nagellacke von Essie. DER hat mich allerdings wirklich überzeugt, kann man sagen, denn er läßt sich super auftragen und hält auch gut. Wenn nur die Riesenauswahl nicht wäre, seufz, wie soll man sich da entscheiden?

Hast du einen Lieblingslippenstift oder eine Nagellackfarbe? 

Beim Lippenstift nehme ich meistens eine recht neutrale Farbe, natürliches Lippenrot könnte man sagen. Wie oben schon erwähnt, die Lacke von Essie haben tolle Farben, dies hier sind meine aktuellen Lieblinge:


Welchen Kussmund-Abdruck hinterlässt du auf Papier? 


Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit 3 Beauty-Produkte aus den Flammen zu retten. Welche würdest du mitnehmen? 

Ganz sicher würde ich keine Beautyprodukte mitnehmen, sondern Bilder und andere Andenken, Erbstücke.

Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Kleidung, Schokolade, Make-up? 

In den letzten 10 Jahren habe ich mein Shoppingverhalten sehr verändert und kaufe eigentlich nur, was ich unbedingt brauche. Von dieser Auswahl ausgehend verzichten könnte ich aber definitiv am Besten auf Schokolade. Am Wenigsten auf Make-Up-Produkte. Mit einem guten Make-Up fühlt man sich auch in älterer Kleidung wohl und kann immer wieder neue Looks kreiieren.

Lippenstift oder Lipgloss? 

Lippenstift, ganz eindeutig.


Ich verlasse das Haus nie ohne…? 

Mindestens Mascara muß sein. Normalerweise gehe ich aber nie ohne Tagespflege, ein leichtes Make-Up, Puder, Lidschatten, schwarze Mascara und Lippenstift, dazu Ohrringe und ein schöner Duft. Vom Beautythema abgesehen gehe ich eigentlich nie ohne Handy bzw. Smartphone aus dem Haus.


So, nun habt ihr wieder etwas mehr über mich erfahren. Mal schauen, wen möchte ich denn nun näher kennenlernen?

Ich nominiere: 

Uta http://utahanson.blogspot.de/ Hier gehts zu den Antworten http://utahanson.blogspot.de/2013/08/fragen-von-claudia.html
Anna Julie, Melanie und Christine http://www.dekohochdrei.com/

Alle diese Blogs gehören zu den weniger bekannten (die genaue Followerzahl ist schwer festzustellen, nicht jeder registriert sich nur über GFC, sondern oder/auch über andere Anbieter), sind es aber auf jeden Fall wert, daß man ihnen mehr Aufmerksamkeit schenkt und deshalb habe ich sie ausgewählt.

Das sind meine 11 neuen Querbeet-Fragen: 

  1. Wie reagiert dein direktes Umfeld (im 'echten' Leben) auf deinen Blog?
  2. Wie schaffst du es, auch bei nicht ganz optimalem Wetter gute Laune zu behalten?
  3. Wenn du es dir aussuchen könntest, wo würdest du gerne leben?
  4. Was machst du mit deinem Blog, wenn du im Urlaub bist?
  5. Könntest du es ohne Backen und Kochen aushalten?
  6. Alle kleinen Mädchen spielen gerne mit Barbies. Du auch?
  7. Halten sich Männer auch am Türgriff fest, wenn du am Steuer bist und in die Kurve fährst?
  8. Was würdest du Angela Merkel (oder einem anderen Politiker) gerne mal sagen?
  9. Hattest du als Kind einen Garten, in dem du pflanzen durftest, was du wolltest? Wenn ja was hast du gepflanzt bzw. wenn nein, was wäre es gewesen?
  10. Ohne welches Ritual ist dein Tag nicht komplett?
  11. Was ist dein Tip für den Sommerdrink 2013?


Ich hoffe, ihr freut euch über den 'BEST BLOG Award' und habt alle Zeit und Lust, auf meine Fragen zu antworten. Ihr dürft anschließend gerne meine Fragen weitergeben oder euch selbst welche ausdenken.


Ein Platz ist frei geworden und ich stelle ihn hiermit zur freien Verfügung! Wer mag ihn haben?

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem Award, ich freue mich mit dir und für alle deine nominierten!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Leider ist dein Blog zu beliebt, um an diesem Award teilzunehmen ;-)

      Liebe Grüße, Claudia

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch liebe Claudia zu dem Award

    LG Teresa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    vielen Dank für die Nominierung. Leider muss ich Dir sagen, das diese Frage-Spiele nicht ganz so mein Ding sind. Ich fühle mich sehr geehrt und es hat mir auch Spaß gemacht deine Antworten zu lesen (die Nagellacke sind wirklich toll), aber für mich ist das leider nichts. Ich hoffe Du bist mir nicht böse und all den anderen nominierten wünsche ich viel Spaß am Antworten.
    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steph,

      das ist zwar sehr schade, ich akzeptiere das aber natürlich. Ich war auch erst eher skeptisch, das Thema hat dann aber doch Spaß gemacht und man erfährt viel Neues.

      Liebe Grüße, Claudia

      Löschen
  4. Liebe Claudia, vielen Dank für die Auszeichnung. Ich habe mich sehr darüber gefreut und soeben deine Fragen beantwortet, die sich glücklicherweise nicht um Kosmetik drehten.^^
    http://mari-to-kazuo.blogspot.de/2013/05/danke-schon-claudia.html
    Liebe Grüße, Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, daß du so schnell und vor allem so interessant geantwortet hast!

      Löschen
  5. Zunächst mal ganz herzlichen Glückwunsch zu dem Award.

    Wow Claudia,
    ich bin ganz hin-und hergerissen und erfreut, dass Du mich ausgewählt hast. Und ich werde mich am Wochenende gaaanz bestimmt mit Deinen Fragen beschäftigen.
    (Aber zuallererst muss ich mir Deinen Blog genauer anschauen! Dein header gefällt mir chon ausgesprochen gut!)
    Das sollte meinen Elan wieder etwas antreiben.

    Also nochmal vielen Dank und viele liebe Grüße
    vom Main
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine,

      das freut mich, daß er dir gefällt. Schau ihn dir gut an, demnächst wird er wieder der Jahreszeit angepaßt, also der Header, nicht der ganze Blog.

      Kurze, einfache Antworten, das muß auch nicht mit Bildern sein. Halt ein kleiner Einblick hinter die Kulissen, darum geht es. Und den Blog bekannt machen. Wenn mehr Leute lesen und kommentieren, dann macht es auch mehr Freude!

      Liebe Grüße, Claudia

      Löschen
  6. Hallo Claudia,

    vielen lieben Dank für den Award!
    Ich war ein paar Tage weg, weshalb ich mich erst jetzt
    für den Award bedanken kann ;)
    Die Fragen für das Interview werde ich natürlich die
    Woche noch beantworten, nicht dass du dich fragst warum ich nicht antworte ;)

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...